Turnierregeln

Bei unseren Turnieren sind KEINE Proxies erlaubt.
(Proxies sind selbsterstellte Karten jeglicher Art)

Bei jedem Turnier werden Decklisten benötigt: Hier gibt es eine Deckliste zum runterladen.


Standard

  • mindestens 60 Karten Deck
  • 15 Karten Sideboard

In diesem Format dürfen nur die (zwei oder drei) aktuellen Blöcke gespielt werden. Ein Block besteht aus zwei Editionen (Beispiel: Shadow over Innistrad und Eldrich Moon bilden zusammen einen Block). Sobald das erste Set des zweiten Blocks eines Jahres veröffentlicht wird, rotieren die zwei Blöcke des Vorjahres aus Standard raus. Maximal befinden sich drei Blöcke und minimal 1 Block + 1 Set im Standard.


Modern

  • mindestens 60 Karten Deck
  • 15 Karten Sideboard

In diesem Format dürfen alle Karten ab der ‚8. Edition‘ gespielt werden. Ausnahmen stehen auf der offiziellen Banliste (Link zur Banliste).


Legacy

  • mindestens 60 Karten Deck
  • 15 Karten Sideboard

In diesem Format dürfen alle Karten, auch Karten aus Sonder-Editionen wie ‚Conspiracy‘, gespielt werden. Ausnahmen stehen auf der offiziellen Banliste (Link zur Banliste).


Pauper

  • mindestens 60 Karten Deck
  • 15 Karten Sideboard

Wir benutzen die Classic Pauper (MTGO Pauper) Banliste.

Die Legalität der Karten kann auf scryfall.com überprüft werden.